Kleine Verschiebungen für Asylsuchende in Sachsen

Am 17. Januar gab es ausnahmsweise zwei positive erscheinende Nachrichten aus den Höhen der sächsischen Regierungspolitik. So ließ das Innenministerium verlautbaren, dass die Residenzpflicht für geduldete AusländerInnen in Sachsen gelockert werde. „Kleine Verschiebungen für Asylsuchende in Sachsen“ weiterlesen

13. und 19.2.2011: Auf nach Dresden – Gegen jeden Geschichtsrevisionismus

The same procedure as every year – zum 66. Mal jährt sich am 13.2.2011 der Jahrestag der Bombardierung Dresdens. Vom 13. bis 15.2.1945 nahmen Luftstreitkräfte der Alliierten gezielt Angriff auf das nationalsozialistische Rüstungs, Industrie- und Verkehrszentrum mit dem Ziel Kriegsinfrastruktur der Nazis zu zerstören und die führertreue Bevölkerung zu demoralisieren. „13. und 19.2.2011: Auf nach Dresden – Gegen jeden Geschichtsrevisionismus“ weiterlesen

NPD durchleuchtet Handeln offizieller und antifaschistischer Akeure

In einer Großen Anfrage fragt die NPD-Fraktion im Sächsischen Landtag nach der “Missachtung des Grundrechts auf Versammlungsfreiheit bei den Demonstrationen “Recht auf Zukunft” am 17. Oktober 2009 und am 16. Oktober 2010 in Leipzig”. „NPD durchleuchtet Handeln offizieller und antifaschistischer Akeure“ weiterlesen

Falsche Fährten. Auseinandersetzungen um den Hintergrund des gewaltsamen Todes von Kamal K.

Ein Schwall von Kritik brach Ende Dezember über die hinein, die den Mord an Kamal K. und mögliche Tathintergründe öffentlich thematisieren und dabei von der Vermutung, dass es sich um einen rassistischen Mord handeln könnte, nicht abrückten. „Falsche Fährten. Auseinandersetzungen um den Hintergrund des gewaltsamen Todes von Kamal K.“ weiterlesen

Ausschreibung linke politische Jugendbildung 2011

Eklat – Jugendbildungsnetzwerk und Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen schreiben Finanzmittel für politische Jugendbildung aus „Ausschreibung linke politische Jugendbildung 2011“ weiterlesen

Wieder großartig: Roger Behrens “Das Jahrzehnt der Gleichgültigkeit”

“Die Nuller waren genau das: Nuller. Jedes Jahr eine Null, ein Jahrzehnt des Nichts, eine – nach der ursprünglichen Bedeutung der »Null« in der indischen Mathematik – Lücke, Leere. „Wieder großartig: Roger Behrens “Das Jahrzehnt der Gleichgültigkeit”“ weiterlesen

Die verschwiegenen Toten – Einladung zum offenen Treffen des Initiativkreises Antirassismus

… am Dienstag, 11.1.2011, 20 Uhr im linXXnet, Bornaische Str. 3d, Leipzig … „Die verschwiegenen Toten – Einladung zum offenen Treffen des Initiativkreises Antirassismus“ weiterlesen

Nicht nur Neonazis wollen im Februar in Dresden wieder Geschichte verdrehen

Während offizielle und politische VertreterInnen der Stadt Dresden und des Freistaates Sachsen am 13.2.2011 dem 56. Jahrestag der Bombardierung Dresden durch die Alliierten gedenken und damit am Mythos der unschuldigen Stadt weiter stricken wollen, haben sich die Neonazis den 13. und 19.2. für ihre geschichtsrevisionistischen Aufmärsche ausgesucht „Nicht nur Neonazis wollen im Februar in Dresden wieder Geschichte verdrehen“ weiterlesen

Silvesternachbetrachtung – Stimmungsmache in der Leipziger Volkszeitung

Frank Döring will es wissen. Scheinbar grämt ihn, dass es in der Silvesternacht 2010/ 2011 am Connewitzer Kreuz ruhig zugegangen ist. Und so schreibt er – trotzdem weder Sachbeschädigungen noch Auseinandersetzungen zwischen Menschen vermeldet werden konnten und sogar die Polizei schon über eine Reduzierung von Kräften im kommenden Jahr spricht – in seinem Beitrag in der Lokal- LVZ am 3.1. die Bedrohungssituation kurzerhand einfach daher. „Silvesternachbetrachtung – Stimmungsmache in der Leipziger Volkszeitung“ weiterlesen