Deutsche Gründlichkeit: Bonitätsabhängiger Schutz für Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien

Im März 2013 beschoss die Bundesregierung ein Kontingent von 5000 Bürgerkriegsflüchtlingen aus Syrien in Deutschland aufzunehmen. Im Rahmen der Innenministerkonferenz im Dezember desselben Jahres wurde diese Zahl auf 10.000 verdoppelt. In Leipzig sind bis dato 13 Menschen, die dieser Kategorie zugeordnet werden, angekommen. „Deutsche Gründlichkeit: Bonitätsabhängiger Schutz für Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien“ weiterlesen

Gewaltsamer Tod von Andre K. – Einlassung des Hauptangeklagten & Neonazis Ronny Sch. verlängert Prozess

Die geplante Urteilsverkündung im Fall des getöteten Wohnungslosen aus Oschatz blieb am 4.9.12 aus. Dafür sorgte die Einlassung des Hauptangeklagten, der der Neonazi-Szene zugerechnet wird  „Gewaltsamer Tod von Andre K. – Einlassung des Hauptangeklagten & Neonazis Ronny Sch. verlängert Prozess“ weiterlesen

Urteilsverkündung im Verfahren gegen die Mörder des wohnungslosen André K. naht

Vor mehr als einem Jahr wurde der damals 50-jährige André K. in Oschatz so schwer misshandelt, dass er wenige Tage später, am 1.6.2011, verstarb. Vor dem Leipziger Landgericht läuft seit Dezember 2011 der Prozess gegen sechs Männer, die auf K. eingeschlagen bzw. nicht eingegriffen haben. Für den 4.9. wird das Urteil erwartet. Ab 10.15 Uhr werden im Saal 14 des Landgerichtes die Schlussplädoyers gesprochen. „Urteilsverkündung im Verfahren gegen die Mörder des wohnungslosen André K. naht“ weiterlesen

1. Juni Oschatz: Im Gedenken an André K. und alle gewaltsam zu Tode gekommenen Wohnungslosen

Am 1. Juni 2012 veranstalten das Oschatzer Bündniss für Demokratie, Toleranz & Menschlichkeit, die Opferberatung der RAA Sachsen e.V. sowie das Netzwerk 360 Grad in Oschatz eine Veranstaltung in Erinnerung an den vor einem Jahr gewaltsam zu Tode gekommenen André K.Im Anschluss findet ein Vortrag zum Thema „Obdachlosenfeindlichkeit und Sozialdarwinismus“ statt „1. Juni Oschatz: Im Gedenken an André K. und alle gewaltsam zu Tode gekommenen Wohnungslosen“ weiterlesen

Interview zum Prozessauftakt gegen die mutmaßlichen Mörder von Andre K. & Gewalt gegen Wohnungslose

Am 6. Dezember begann am Leipziger Landgericht der Prozess gegen fünf Männer, die für den gewaltsamen Tod des wohnungslosen André K. verantwortlich gemacht werden. Die 16 – 27-jährigen Angeklagten sollen den wohnungslosen K. am 26.5.2011 mit 30 Schlägen und Tritten misshandelt haben, so dass dieser am 1.6.11 infolge seiner schweren Kopfverletzungen verstarb. „Interview zum Prozessauftakt gegen die mutmaßlichen Mörder von Andre K. & Gewalt gegen Wohnungslose“ weiterlesen

„Hau ab Du Penner“ – Gewalt gegen Wohnungslose

Gewalt gegen Wohnungslose zeichnet sich häufig durch eine besondere Brutalität aus. So auch in Oschatz, wo fünf ortsansässige Täter André K. mit Schlägen und Tritten so massiv misshandelten, dass dieser wenige Tage später an den schweren Kopfverletzungen verstarb. „„Hau ab Du Penner“ – Gewalt gegen Wohnungslose“ weiterlesen