Am Vorabend des “Lichtfestes”: Podiumsgespräch zur aktuellen politischen Situation in Ungarn

hu“Vom demokratischer Vorreiter zum politischen Sorgenkind Europas “// Es diskutieren: Magdalena Marsovszky ( Kulturwissenschaftlerin) und György Dalos (Schriftsteller)//  Mitwoch, 8.10.2014 in der Alten Nikolaischule Leipzig „Am Vorabend des “Lichtfestes”: Podiumsgespräch zur aktuellen politischen Situation in Ungarn“ weiterlesen

Gedenken an die ermordeten Sinti und Roma am 2. August am Denkmal am Schwanenteich in Leipzig

Die Initiative „Leipzig korrektiv“ lädt am 2.8.2014 16 Uhr zum Gedenken an die ermordeten Sinti und Roma an das Denkmal am Schwanenteich in Leipzig ein. „Gedenken an die ermordeten Sinti und Roma am 2. August am Denkmal am Schwanenteich in Leipzig“ weiterlesen

Asylrecht weiter verschärft.

Am 3.7.2014 hat der Deutsche Bundestag das Asylrecht weiter ausgehöhlt. Mit der Erklärung von Mazedonien, Serbien und Bosnien-Herzegowina zu sicheren Herkunftsstaaten müssen vor allem Roma, die den überwiegenden Teil der Geflüchteten aus diese Ländern ausmachen, mit einer schnellen Abschiebung rechnen. „Asylrecht weiter verschärft.“ weiterlesen

Update: Tschechische Nazis rufen zum “Nationalen Kampftag” gegen Roma auf

vitkov13Den kommenden Samstag (24.8.) haben Neonazis in Tschechien zum „Nationalen Kampftag“ gegen Roma ausgerufen. In mittlerweile sieben Städten werden antiziganistische Aufmärsche erwartet. „Update: Tschechische Nazis rufen zum “Nationalen Kampftag” gegen Roma auf“ weiterlesen

“Es ist wie Krieg” – Hass-Stimmung gegen Roma in Tschechien

Nachdem sich die Situation in den tschechischen Städten Duchcov und České Budějovice einigermaßen entspannt hat, versuchen Nazis landesweit an die schwelende Anti-Roma-Stimmung anzuknüpfen. In mehreren Städten fanden in den vergangenen fünf Wochen Hassmärsche gegen Roma statt. „“Es ist wie Krieg” – Hass-Stimmung gegen Roma in Tschechien“ weiterlesen

*Spenden für ein (Selbst)Hilfeprojekt von Roma im ungarischen Dorf Kálló.*

ungarn An appeal for funds for a project initiated by and on behalf of the Roma community in the Hungarian village of Kálló, Nógrád County | Adományok egy, a romák megsegítését célzó, önsegélyező Projekt számára, a magyarországi Kálló nevű faluban. „*Spenden für ein (Selbst)Hilfeprojekt von Roma im ungarischen Dorf Kálló.*“ weiterlesen

Ausbruch des alltäglichen Rassismus – Pogromartige Stimmung gegen Roma in Tschechien

998260_396518770469756_1227407275_nSeit wenigen Wochen nimmt die hasserfüllte und gewaltvolle Stimmung gegen Roma in der Tschechischen Rebublik beängstigende Ausmaße an. Begonnen mit einem Anti-Roma Marsch in der Kleinstadt Duchcov bei Teplice infolge einer Disco-Schlägerei, fanden an den drei vergangenen Wochenenden antiziganistische Märsche und Übergriffe in der Stadt České Budějovice im Süden Tschechiens statt. „Ausbruch des alltäglichen Rassismus – Pogromartige Stimmung gegen Roma in Tschechien“ weiterlesen

Rassismus tötet! Unterstützt die Proteste gegen den Anti-Roma Marsch am 22.6.2013 in Duchcov bei Teplice (Tschechische Republik)

In der Nacht vom 24. zum 25. Mai 2013 wurde in der tschechischen Stadt Teplice ein Rom erstochen. Dieser hatte interveniert, als Neonazis einen Jugendlichen bedrängten. Dabei sollen rassistische bzw. neonazistische Äußerungen gefallen sein. Der Mord gilt als Folge einer rassistischen Stimmung, die durch tschechische Medien, “NormalbürgerInnen” und Neonazis massiv aufgeheizt wird. Am 22. Juni ruft die Nazi-Partei DSSS (Dělnická strána sociální spravedlnosti – Arbeiterpartei der sozialen Gerechtigkeit) zum Hassmarsch nach Duchcov bei Teplice auf „Rassismus tötet! Unterstützt die Proteste gegen den Anti-Roma Marsch am 22.6.2013 in Duchcov bei Teplice (Tschechische Republik)“ weiterlesen

*Eine neue „Lex Roma“?/ “Antiziganismus” – Das Problem heißt Rassismus

Zwei Veranstaltungen in Leipzig widmen sich einerseits der rassistisch konnotierten Asyldebatte, die vor allem Roma-Flüchtlinge aus Ex-Jugoslawien betrifft, und andererseits dem virulenten Rassismus gegen Roma in Europa „*Eine neue „Lex Roma“?/ “Antiziganismus” – Das Problem heißt Rassismus“ weiterlesen