Demokratie ist für Legida die „Wurzel allen Übels“

nolegida-2101Aktionsnetzwerk Leipzig nimmt Platz ruft zu neuerlichem Protest auf und fordert Gewährleistung der Versammlungsfreiheit

+++ breaking news: Legida verlegt Termin auf Freitag, 30.1.15/ neue Route: ab Markt über die Petersstraße zum Neuen Rathaus, über den Martin-Luther-Ring zur Thomaskirche und anschließend zurück zum Markt/ Infos über Proteste folgen +++

 

„Demokratie ist für Legida die „Wurzel allen Übels““ weiterlesen

Sachsens Ausländerbeauftragter muss seine Rolle noch finden

Nach dem Besuch von Geert Mackenroth in der Landtagsfraktion der LINKEN: Mehr Lobby-Arbeit für MigrantInnen gefordert. Die Menschen stärken, die Zielscheibe von Pegida & Co sind „Sachsens Ausländerbeauftragter muss seine Rolle noch finden“ weiterlesen

Asylunterkunft Torgauer Straße 290: Schließtermin festlegen und an Alternativen zu Massenunterkünften festhalten

Bild058LINKE-StadträtInnen legen Änderungsantrag zum Baubeschluss Asyl-Unterkunft Torgauer Straße 290 vor „Asylunterkunft Torgauer Straße 290: Schließtermin festlegen und an Alternativen zu Massenunterkünften festhalten“ weiterlesen

Nach gewaltsamem Tod von Khaled alle Tatmotive prüfen!

khaled_banner_eng_280x400Gewaltsamer Tod von Khaled muss zügig aufgeklärt werden – mögliche rassistische Tatmotivation sorgfältig prüfen.

Neu: Nach neun Tagen Ermittlungen gibt es ein Geständnis. Khaled wurde von einem seiner Mitbewohner ermordet. Dem soll ein Streit vorausgegangen sein.

 

„Nach gewaltsamem Tod von Khaled alle Tatmotive prüfen!“ weiterlesen

Winterabschiebestopp auch in Sachsen! – Petition übergeben

Zur Übergabe der Petition für einen Winterabschiebestopp in Sachsen und zu der Reaktion der CDU-Fraktion darauf „Winterabschiebestopp auch in Sachsen! – Petition übergeben“ weiterlesen

Doku: Erste Review zu den Protesten gegen Legida in Leipzig

legida-leAktionsnetzwerk Leipzig nimmt Platz am Abend des 12.1.2015: Klares Kräfteverhältnis – RassistInnen können fast ungehindert demonstrieren

„Doku: Erste Review zu den Protesten gegen Legida in Leipzig“ weiterlesen

AfD redet mit „Pegida“-Organisatoren – LINKE beraten mit Demokratie-Initiativen

15927460305_eac68d6eb4_zLINKE setzt Kontra-Punkt zur AfD-Einladung: das Gespräch mit jenen suchen, die sich für eine offene Gesellschaft und für eine tatsächliche Willkommenskultur engagieren.

„AfD redet mit „Pegida“-Organisatoren – LINKE beraten mit Demokratie-Initiativen“ weiterlesen

Neue Avancen zur Verschärfung des Asylrechts zurückweisen – „PEGIDA“ dürfen kein Stichwortgeber sein

Innenminister Markus Ulbig will sich dafür einsetzen, dass Tunesien als sicheres Herkunftsland eingestuft wird. Der Generalsekretär der sächsischen CDU, Michael Kretschmer, kündigt an, dass seine Partei die Asyl- und Zuwanderungspolitik grundsätzlich auf den Prüfstand stellen werde. „Neue Avancen zur Verschärfung des Asylrechts zurückweisen – „PEGIDA“ dürfen kein Stichwortgeber sein“ weiterlesen