Zweite Sommertour durch den einzigen „roten Wahlkreis“ in Sachsen

IMG_20160805_140413445Vom 19. bis 27. August mache ich mich mit dem Stadtbezirksverband Leipzig-Süd der LINKEN eine Sommertour durch den Süden.
Wie im Vorjahr soll in allen dem Süd-Landtagswahlkreis zugehörigen acht Ortsteilen Station gemacht werden – mit politischen und kulturellen Angeboten und niedrigschwelligen Gesprächsmöglichkeiten. Los gehts am Freitag, 19. August mit einem Konzert am Connewitzer Kreuz:

Ab 20:00 gibt’s im Zentrum von Connewitz ein kleines Open Air mit den Bands Wrackpurts (Heavy Pop) und den Uiuiuis (Punkrock) samt Poetry-Slam-Einlagen mit Kunstloses Brot.

Am Montag, 22. August führt die Tour nach Dölitz, wo im „Bonanza“ in der Bornaischen Str. 174 ab 19:00 Uhr eine offene Diskussionsrunde „Ein Jahr Aufnahme Gefüchteter in Dölitz“ stattfindet. Dazu sind neben dem Leiter der Erstaufnahmeeinrichtung in der Friederikenstraße, Herrn Metternich (Malteser) , auch die Initiative „Offene Nachbarschaft Leipzig-Süd“ und weitere Ehrenamtliche eingeladen.

Am 23. August gibt es ab 15:00 einen Infostand mit Kaffee, Kuchen und einem Quiz vor der Konsum-Kaufhalle an der Märchenwiese in Marienbrunn.

Am Mittwoch, 24. August 2016 kann ab 18:00 mit dem Bundestagsabgeordneten und Außenpolitiker Stefan Liebich diskutiert werden. Thema der Veranstaltung, die im Cafe Moritz im Einkaufszentrum Moritzhof in Lössnig stattfindet, ist „Russland und die USA“.

Am Donnerstag, 25. August wird die Tour in Probstheida Station machen. Zu früher Stunde, nämlich 7.30 Uhr, gibt’s Kaffee und Info-Material in der Credner Straße Ecke Leuckartstraße.

Am Abend dann ist um 18.30 Uhr im Wirtshaus zum Monarchenhügel in Meusdorf (Schwarzenbergweg 9) Thomas Galli, Leiter der JVA Zeithain, zu Gast. Galli hat mit seinem in diesem Jahr veröffentlichten Buch „Die Schwere der Schuld: ein Gefängnisdirektor erzählt“ für Aufsehen gesorgt. Er stellt darin die Institution Gefängnis infrage.

Am darauf folgenden Freitag, 26. August macht die Tour ab 10 Uhr mit den „Marktgesprächen“ auf dem Markt in Liebertwolkwitz Station.

Den Abschluss der Tour bildet das Kinder- und Sommerfest  am 27. August – in diesem Jahr ab 14:00 Uhr auf dem Steinplatz in der Südvorstadt. Hier gibt es allerhand Angebote für Kinder und Erwachsene: Hüpfburg, Torwandschießen, Dosenwerfen, Kinderschminken, Tombola, Sprayen, Malen und Basteln, Soli-Kuchenbasar, Kaffee, Popcorn, Zuckerwatte, Live-Musik, politische Infostände und Gesprächsmöglichkeiten mit StadträtInnen und Stadtbezirksbeiräten.

Hintergrund:
Juliane Nagel gewann bei den Landtagswahlen am 31. August 2014 den Wahlkreis Leipzig 2/ Süd direkt. Der Wahlkreis ist der einzige von insgesamt 60 Wahlkreisen in Sachsen, der nicht an die CDU ging.
Nagel ist flüchtlings- und migrationspolitische Sprecherin sowie Sprecherin für Datenschutz der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag. Außerdem ist sie Stadträtin in Leipzig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.