Rassistischer Angriff auf Asylunterkunft in Borna & die generelle Situation Geflüchteter im Landkreis Leipzig

In der Silvesternacht gab es einen rassistischen Angriff auf eine Notunterkunft von Asylsuchenden in Borna (Landkreis Leipzig). Bereits im November sorgte die Errichtung dieser vorübergehenden Unterkunft für massiven Unmut unter EinwohnerInnen der Stadt.
In Borna ist wie im gesamten Landkreis Leipzig eine latent rassistische und aggressive Stimmung gegen Asylsuchende vorhanden.

Im Gespräch mit Caro vom Verein Bon Courage geht es neben dem Vorfall der Silvesternacht auch um den generellen Umgang der Landkreis-Verwaltung sowie -Bevölkerung mit (der steigenden Zahl von) Asylsuchenden.

>>> zum Audio-Interview

Infos zu und von Bon Courage: http://boncourage.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.