Kommunalpolitik beeinflusst dein Leben mehr als du denkst – also misch dich ein

Diskussionsveranstaltung mit: Tobias Burdukat (Stadtrat Grimma), Jule Nagel (Stadträtin Leipzig) und Moritz Thielicke (ehem. Stadtrat Limbach-Oberfrohna), Moderation: David Rausch, am Donnerstag, 9.1.14 ab 19:30 Uhr im Cafe Courage Bahnhofstraße 56, 04720 Döbeln

Egal ob in der Schule, im Studium, auf Arbeit oder in deiner Freizeit – überall beeinflussen regionale politische Entscheidungen dein Leben.

Spüren können wir dies unter anderem durch Kürzungen in sozialen Bereichen, z.B. bei Jugendzentren und Jugendclubs – denn diese sind oft in Besitz der finanziell meist maroden Kommunen und/ oder werden
von diesen bezuschusst. Auch die regionalen Naziprobleme und die Notwendigkeit von Freiräumen, die vor Diskriminierung und Übergriffen schützen könnten werden von den lokalen Politikern gern übersehen oder gar negiert. In die schmutzigen Ecken der „guten Stube“ wird nicht geschaut — das Ansehen der Städte scheint oft wichtiger zu sein, als eine jugendorientierte und somit zukunftsfähige Regionalpolitik. Eine Stadt kann nur dann alternativ und sozial gerecht gestaltet werden, wen Menschen mit entsprechenden Haltungen und Wertvorstellungen die Kommunalpolitik mitgestalten.
Mensch könnte weitere Beispiele anführen, wie Kommunalpolitik unser Leben beeinflusst. Das Fazit aber bleibt: Es ist wichtig, ja sogar unerlässlich, dass sich junge Menschen in Stadt- und Gemeinderäten oder anderen Gremien in die Politik ihrer Kommune einmischen.

Wir können nicht erwarten, dass die überalterten kommunalpolitischen Organisationen unsere Interessen vertreten. Für junge Belange müssen sich auch junge Menschen einsetzen! Deshalb: Misch dich ein!

veranstaltet von der Linksjugend Mittelsachsen

Ein Gedanke zu „Kommunalpolitik beeinflusst dein Leben mehr als du denkst – also misch dich ein“

  1. Habe ich das richtig verstanden? Es sollen sich nu diejenigen einmischen die die richtige Gesinnung (Deine) haben? Das wäre aber wenig demokratisch…

    PS: Ich wünsche noch nen tolles Neues Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.