Asyl, Migration, Anti-Diskriminierung & deutsche Realitäten

rundgang2Die bestimmenden Themen des sächsischen Landtagswahlkampfes sind Bildung (Kita, Schule, Hochschule) & Sicherheit (Polizei). Es ist an NPD und AfD mit den Themen Asyl und Zuwanderung auf Stimmenfang zu gehen. Und auch die CDU lässt es sich nicht nehmen kurz vor den Wahlen wieder härtere Töne anzuschlagen.  „Asyl, Migration, Anti-Diskriminierung & deutsche Realitäten“ weiterlesen

Prekäre Perspektiven für gemeinnützige Vereine in Leipzig

katja-radioblauAm 22. 8. war die LINKEN-Vorsitzende Katja Kipping im Leipziger Süden zu Gast. Gemeinsam besuchten wir zwei Vereine. Bestimmendes Thema: die prekäre Situation gemeinnütziger  Arbeit & auslaufende Arbeitsförderungs- maßnahmen.

 

„Prekäre Perspektiven für gemeinnützige Vereine in Leipzig“ weiterlesen

Statement zur Nicht-Teilnahme am L-iz-Forum

Am 18.8.2014 fand ein WählerInnenforum mit den Kandidat*innen im Wahlkreis 28 zur Landtagswahl statt. Aufgrund der Äußerungen des auch eingeladenen Kandidaten der AfD, Roland Ulbrich, und dem Nicht-Umgang der einladenden L-iz damit, habe ich mich entschlossen die Veranstaltung nach einem Statement zu verlassen.

„Statement zur Nicht-Teilnahme am L-iz-Forum“ weiterlesen

Für & wider: Schulabbrecher*innenquote senken, aber wie?

schule-linkeWeltnest fragt diesmal nach bildungspolitischen Positionen. In Sachsen und Leipzig gibt es die meisten Schulabbrecher*innen. Wie kann Politik hier umsteuern?

 

 

 

„Für & wider: Schulabbrecher*innenquote senken, aber wie?“ weiterlesen

Mit einem Rechtsaußen-Vertreter einer rechtsaußen-Partei auf einem Podium?

Am 18. August 2014 veranstaltet die Leipziger Internetzeitung ein Wahlforum im Leipziger Süd-Wahlkreis. Auch ich bin als Direktkandidatin im Leipziger Süden eingeladen. „Mit einem Rechtsaußen-Vertreter einer rechtsaußen-Partei auf einem Podium?“ weiterlesen

Einlass für alle!? Diskriminierende Einlasskontrollen in Clubs und Diskotheken

GSO-Plakat2014Die Global Space Odyssey steht in diesem Jahr unter dem Motto “Kein Musikantenstadl! Leipzigs unabhängige Kulturszene sagt “Refugees Welcome!”. Damit bezieht die GSO klar Position – gegen rassistische Stimmungsmache, gegen Diskriminierung und Ausgrenzung. In meinem Text für das inhaltliche GSO-Begleitheft widme ich mich Alltagsrassismus an der Disco-Tür.   „Einlass für alle!? Diskriminierende Einlasskontrollen in Clubs und Diskotheken“ weiterlesen

Asylrecht weiter verschärft.

Am 3.7.2014 hat der Deutsche Bundestag das Asylrecht weiter ausgehöhlt. Mit der Erklärung von Mazedonien, Serbien und Bosnien-Herzegowina zu sicheren Herkunftsstaaten müssen vor allem Roma, die den überwiegenden Teil der Geflüchteten aus diese Ländern ausmachen, mit einer schnellen Abschiebung rechnen. „Asylrecht weiter verschärft.“ weiterlesen

WM-kritische Kundgebung am 16. Juni in Leipzig-Connewitz

Die Gruppe Rassismus tötet! Leipzig ruft für Montag, 16.6.2014 ab 18 Uhr zu einer Kundgebung “Love football. Hate the world cup” ans Connewitzer Kreuz auf. Mit der Kundgebung werden die “Neben”-Effekte der gegenwärtigen WM in Brasilien thematisiert und kritisiert. „WM-kritische Kundgebung am 16. Juni in Leipzig-Connewitz“ weiterlesen