Leipzig-Wahren: CDU-Populismus at it´s best

Mit mehreren Plakaten, die einen ähnlichen Duktus wie die Abgebildeten hatten, wurde der Leipziger Sozialbürgermeister Thomas Fabian am 5.7. im Stadtteilzentrum „Anker“ begrüßt. Dort hielt der Stadtbezirksbeirat Nordwest seine Sitzung ab. An die 200 BürgerInnen hatten sich eingefunden, um weiter Stimmung gegen das Konzept zur Unterbringung von Asylsuchenden zu machen. Ein CDU-Vertreter aus Lindenthal, der sich auch bei vergangenen Versammlungen  gegen das Vorhaben der Stadt profiliert hatte, in der Pittlerstraße in Wahren zukünftig eine kleine Zahl Asylsuchender unterzubringen, nutzte die Gelegenheit für eine populistischen Rundumschlag gegen Fabian, der der SPD angehört.

… Das Niveau ist im Keller…

(Mehr zum Thema Unterbringungskonzept, Situation von Asylsuchenden und Stimmungsmache gegen neue Asylunterkünfte hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.