28. März 2011: Info und Diskussionsveranstaltung *Zensus 2011*

In diesem Jahr wird es europaweit Volkszählungen geben. Anders als im Jahr 1983, als die Volkszählung im damaligen West-Deutschland auf vehemente Kritik stieß, wird diese Maßnahme in der Gegenwart kaum zur Kenntnis genommen.
Die Notwendigkeit von Kritik und Widerstand hat sich allerdings heute nicht geändert, heute wie damals tritt die Volkszählung Persönlichkeitsrechte mit Füßen.
In der Info-Veranstaltung wird geklärt was von der bevorstehenden und von den Behörden als „Zensus 2011“ bezeichneten Volkszählung zu erwarten ist, warum es sich lohnt sich dagegen zu wehren und wie das gehen kann.

Ort: sublab, Karl-Heine-Str. 93, Leipzig Plagwitz
Referent: Michael Ebeling (AK Zensus)
Veranstaltet von der Roten Hilfe Leipzig

2 Gedanken zu „28. März 2011: Info und Diskussionsveranstaltung *Zensus 2011*“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.