3 Gedanken zu „Zeitung zur linken Sommertour im Leipziger Süden

  1. Martin

    Genau Stichwort LWB, nicht nur Luxussanierungen sondern auch: Bestechnungsgeld von 750Euro pro Wohnung über einen Schwarzhändler-Markler nach MDR Information.

    Heute berichtet die LVZ zudem, dass die Mieten in Leipzig auf 13Euro pro Quadratmeter steigen!

    Na Super!

    Wann baut die Stadt endlich mehr Sozialwohnungen?

  2. Martin

    In wenigen Tagen müsste der neute Quartalsbericht der Stadt Leipzig veröffentlich werden.

    Kann dann mal jemand bei der Stadt eine Anfrage machen wieviele Wohnungen schätzungsweise aktuelle in der Stadt noch frei sind und wieviele davon Sozialwohnungen sind?

    Ist es nicht schon so, dass heute viele in Grundsicherung oder auch anerkannte Flüchtlinge keine Sozialwohnung mehr finden? In Gemeinschaftsunterkünften leben müssen oder Bestechungsgeld an Markler zahlen müssen?

    Es gibt wahrscheinlich garkeine freien Sozialwohnungen mehr, sonst gäbe es bei der LWB keine Warteliste von einem halben Jahr!

    Was gedenkt die Stadt zu tun, wann werden neue Sozialwohnungen gebaut und wieviele und wo?

  3. Martin

    Leipzig hat jetzt fast 575.000 Einwohner, Bericht vom 2. Quartal ist draußen, in nicht ganz einem Monat ist aber schon das 3. Quartal um.

    Alleine aus Gelesenkirchen werden laut MDR über 1000 Flüchtlinge nach Sachsen zurückgeschickt….die Bevölkerungszahl dürfte also weiterhin stark steigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.